OP-INFORMATIONEN FÜR DIE PLASTISCHE CHIRURGIE

Bescheinigung der Operationsfähigkeit

Zu Ihrer eigenen Sicherheit werden Sie gebeten, zum Op-Aufklärungsgespräch eine hausärztlichen Bescheinigung der Operationsfähigkeit mitzubringen.

Untersuchungsbefunde für Eingriffe in der Plastischen Chirurgie
Für kleine Eingriffe in Lokal-Anästhesie sind in der Regel keinerlei Befunde erforderlich.
Bei Eingriffen in Dämmerschlaf oder Vollnarkose werden in der Regel nachfolgende Untersuchungen erforderlich.

  • Blutwerte (Blutbild, Gerinnung, Quick, pTT, Elektrolyte, Kreatinin, Leukos, Erythrozyten, HB, Hkt, Thrombozyten, Crea, Natrium, Kalium, SGPT, Y-GT)
  • EKG, nur bei Vorgeschichte mit Herzerkrankungen oder Alter > 50
  • Bei Operationen der weiblichen Brust aktueller Ultraschallbefund der Brust, ab 35 Jahren zusätzlich aktueller Mammographiebefund.
  • Bei Fettabsaugung an den Beinen bei bekannten Krampfadern vorherige Untersuchung der Venen (z.B. Doppler-Ultraschall, Phlebographie).
  • Bei Voroperationen alte Befunde/Berichte mitbringen
  • Allergieausweis und Tumor-Paß, soweit vorhanden.

Medikamente

Bitte denken Sie auch daran, alle blutgerinnungshemmenden Medikamente oder Substanzen mindestens vier Wochen vor dem Operationstermin abzusetzen:

Hierzu zählen ASS 100, Aspirin, Vitamin E, Teufelskralle, Wobenzym, Phlogenzym, Bromelain, Arnika, Aloe Vera, Gingko, Johanniskraut, Umckaloabo.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Op-Termin in der Plastischen Chirurgie

Sie erhalten von uns schriftlich den Termin für Ihren geplanten Eingriff.

Falls Sie den Termin nicht wahrnehmen möchten, sagen Sie diesen bitte bis spätestens 7 Tage vor dem geplanten Eingriff schriftlich oder telefonisch in der Praxis unter Tel. 089 158 905 40 ab.

Anästhesie-Leistungen in Praxis und Klinik

Bei der Dämmerschlaf-Narkose verbleibt der Patient in einer selbstständigen Atemlage, so dass keine Intubation (Schlauchbeatmung) durchgeführt werden muss. Dieses Dämmerschlafverfahren stellt ein sehr weit verbreitetes Kurz-Narkoseverfahren dar.

Bei Vollnarkoseverfahren verwenden wir die sogenannte TIVA, eine der modernsten und schonendsten Narkoseformen überhaupt: Auch hierbei werden sehr schonende, kurzwirksame Schlaf- und Schmerzmedikamente über die Vene verabreicht.

Für beide Verfahren erhalten Sie weitere Informationen in einem Aufklärungs-Gespräch mit dem Anästhesisten.

Sollten Sie noch keinen Termin zum Anästhesie-Gespräch (soweit erforderlich) mitgeteilt bekommen haben, vereinbaren Sie diesen bitte umgehend in unserer Praxis bzw. der ARABELLA-Klinik.

Abrechnung der Leistungen für Anästhesie und Narkose

Leistungen für Anästhesie und Narkose erfolgen durch Dr. Fröhlich oder die ARABELLA-KLINIK und werden von diesen separat in Rechnung gestellt.

Rechnungsstellung in der Plastischen Chirurgie

Als Selbstzahler erhalten Sie beigefügt eine Rechnung zur Zahlung. Bitte überweisen Sie den dort genannten Rechnungsbetrag termingerecht.

Als Privat-Patient wird der Eingriff von einer Krankenversicherung übernommen. Die Abrechnung nach GOÄ erfolgt mit Rechnung nach Abschluß der Behandlung durch unsere Praxis.

Bei Kassen-Patienten mit Kostenzusage durch die Krankenkasse rechnet die Praxis und Klinik direkt mit der Krankenkasse ab.      

Folgekostenversicherung in der Schönheitschirurgie

Die Folgekostenversicherung ist eine Versicherung zum Schutz vor Folgekosten bei Eingriffen in der Schönheitschirurgie.

Sie übernimmt mögliche Folgekosten einer medizinischen Behandlung, welche ihre Ursache in einem medizinisch nicht indizierten Eingriff hat. Hierzu zählen alle Schönheitsoperationen und Eingriffe der Ästhetischen Plastischen Chirurgie.

Da die Krankenkassen per Gesetz sich an diesen Kosten nur beteiligen oder die Kostenübernahme ganz versagen, ist der Abschluß einer Folgekostenversicherung zu empfehlen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch.

Gerne können Sie weitere Details in Ihrem persönlichen Beratungsgespräch erfahren.

Telefon: +49(89) 158 905 40 oder eMail: praxis@dr-hoefter.de

Kurzinfo zu Op-Informationen

  • Bescheinigung Op-Fähigkeit
  • Labor mit kleinem Blutbild
  • Achtung: Blutverdünnende Medikamente!
  • Op-Termin festlegen
  • Kostenübernahme klären
  • Aufklärungsgespräch zum Eingriff
  • Aufklärungsgespräch mit Anästhesist
  • Folgekostenversicherung


Telefonsprechstunde
Mi 13:00h – 14:00h

Abendsprechstunde
Do 18:00h – 20:00h


Auszeichnungen Dr. Höfter

Unsere Qualität - Ihr Vorteil

  • Klimatisierte Räume
  • Tiefgarage im Haus
  • Ausführliche und kompetente Beratung durch Facharzt
  • 20 Jahre Berufserfahrung, 8 Jahre in leitender Funktion
  • Publikationen mit zahlreichen Auszeichnungen
  • Korrektureingriff ohne zusätzliches chirurgisches Honorar
  • Schnellschnitt-Untersuchung bei Hauttumor
  • Direkte Anbindung an die Rotkreuzklinik mit 24h-Bereitschaft
  • Begleitprogramm und Nachsorge mit medizinischer Kosmetik

Ratenzahlung - unser Service

  • Flexible Finanzierung ab 0%
  • Keine lange Vorsparzeit
  • Variable Laufzeit mit niedriger Verzinsung
  • Sofort-Tilgung möglich

medipay

 


Unsere Patienten sagen:

Sehr schönes Ergebnis!
Herr Dr. Höfter hat bei mir vor ca. 3 Wochen die Brustvergrößerung durchgeführt, und das Ergebnis … Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
2,0

Faltenbehandlung

Sie interessieren sich für eine Faltenbehandlung? Hier unsere Behandlungsschwerpunkte im Überblick:

Ästhetische Chirurgie

Der Wunsch nach innerer und äußerer Schönheit besteht heute in jeder Lebensphase.

...weitere Informationen

 

Plastische Chirurgie

Sie möchten mehr über uns wissen? Erfahren Sie alles über unsere plastische Chirurgie in München.

...weitere Informationen

Handchirurgie

Sie interessieren sich für eine Behandlung in der Handchirurgie?  Hier finden Sie unsere Behandlungsschwerpunkte:

Venenchirurgie

...weitere Informationen

Medizinische Kosmetik

...weitere Informationen

© Dr. Eugen Höfter - Praxis für Plastische Chirurgie | Datenschutz | Spezialisten | Alle Leistungen